.Impressum


Erstellung




entertoday
Buchsweg 45
73547 Lorch
Tel. (07172) 18968-0


Grafiken

Walter Pfannhuber
» info@wpfannhuber-design.de


Anbieter nach § 6 TDG/MDStV


Deutsch-Französische Gesellschaft
Ludwigshafen am Rhein und Mannheim e.V.
Bgm.-Horlacher-Str. 37
67067 Ludwigshafen

vertreten durch den Präsidenten
Claus Schönbucher
Beethovenstr. 8
67126 Hochdorf-Assenheim
Tel. (06231) 91276
» president@dfg-lu-ma.de


Externe Links

Die Inhalte externer Links werden von uns nicht geprüft. Sie unterliegen der Haftung der jeweiligen Anbieter. Über eine kurze Info bei einem unterbrochenen Link oder einer falschen Seitenangabe freuen wir uns.


Gewährleistung

Die Inhalte dieser Webseite werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert. Gleichwohl übernimmt der Anbieter keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen. Die Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors wieder.


Datenschutzhinweis

Alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten (vgl. § 28 BDSG).


Urheberrechtshinweise

Alle auf dieser Website veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der Anbieter. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Webseiten dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.
 

.In eigener Sache

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:


Es sind wiederholt eMails mit einem angeblichen Absender unserer Website aufgetaucht, etwa webmaster@dfg-lu-ma.de oder postmaster@dfg-lu-ma.de. Diese üblen Machwerke stammen nicht von uns; es handelt sich um Unverschämtheiten, die wir verurteilen und für deren Urheber wir alle Plagen dieser Welt wünschen.

Das Präsidium der DFG versendet eMails ausschließlich von den bekannten persönlichen eMail-Adressen. Leider sind uns untereinander jedoch auch schon gefälschte eMails zugegangen.

Um jegliche Schäden zu vermeiden, empfehlen wir zunächst alle eMails in einem Online-Dienst wie etwa Webmail anzuschauen, bevor sie auf den eigenen Rechner runtergeladen werden und Anhänge angeblich nicht zustellbarer Mails mit unbekannter Adressaten keinesfalls zu öffnen.

Gerne sind wir an einem Informationsaustausch zu diesem Thema interessiert. Bitte kommen Sie zu unserem Stammtisch in der Backstubb. Wir sind für alle Anregungen offen und dankbar.