.Impressum


Erstellung


Claus Schönbucher
mit Unterstützung von entertoday


Grafiken

Walter Pfannhuber
» info@wpfannhuber-design.de


Anbieter nach § 6 TDG/MDStV


Deutsch-Französische Gesellschaft
Ludwigshafen am Rhein und Mannheim e.V.
Bgm.-Horlacher-Str. 37
67067 Ludwigshafen

vertreten durch den Präsidenten
Claus Schönbucher
Beethovenstr. 8
67126 Hochdorf-Assenheim
Tel. (06231) 91276
» president@dfg-lu-ma.de


Externe Links

Die Inhalte externer Links werden von uns nicht geprüft. Sie unterliegen der Haftung der jeweiligen Anbieter. Über eine kurze Info bei einem unterbrochenen Link oder einer falschen Seitenangabe freuen wir uns.


Gewährleistung

Die Inhalte dieser Webseite werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert. Gleichwohl übernimmt der Anbieter keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen. Die Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors wieder.

Urheberrechtshinweise

Alle auf dieser Website veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der Anbieter. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Webseiten dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.

Datenschutzhinweis

Alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten (vgl. § 28 BDSG).

Datenschutzerklärung der DFG-LU-MA.de

1. Mitgliedsdaten

Mit dem Beitritt eines Mitglieds nimmt der Verein seine Vorname, Namen, Anrede, Titel, Geburtsdatum, Nationalität, Adressdaten, Telefonnummern, e-mail-Adressen und Bankverbindung auf. Diese Informationen werden in den vereinseigenen EDV-Systemen gespeichert. Jedem Vereinsmitglied wird dabei eine Mitgliedsnummer zugeordnet. Die personenbezogenen Daten werden durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt. Sonstige Informationen und Informationen über Nichtmitglieder werden vom Verein grundsätzlich nur verarbeitet, wenn sie zur Förderung der Vereinszwecke nützlich sind (z.B. Speicherung von Telefonnummern und email-Adressen) und keine Anhaltspunkte bestehen, dass die betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse hat, das der Verarbeitung entgegensteht.

2. Kontodaten, Buchhaltung und steuerliche Maßnahmen

Im Rahmen der Kontobewegungen sind die Stammdaten, wie Kontoinhaber, Bankverbindung sowie Verwendungszweckangaben in den EDV-Systemen der beauftragten Bank gespeichert. Alle Daten, die im Rahmen der Kontobewegungen zu buchhalterischen Zwecken anfallen, werden durch das beauftragte Steuerbüro in deren EDV-System verarbeitet und gespeichert. Finanzbehörden können bei berechtigtem Interesse auf diese Daten zugreifen.

3. Medienarbeit

Der Verein kann die Medien über Ereignisse des Vereinslebens informieren. Solche Informationen können zusammen mit anfallenden Presseberichten, Fotos, Videos und Tonaufnahmen auch auf den Internetseiten des Vereins veröffentlicht werden. Das einzelne Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand einer solchen Veröffentlichung widersprechen. Im Falle des Widerspruches unterbleiben in Bezug auf das widersprechende Mitglied weitere Veröffentlichungen.

4. Weitergabe von Daten

Mitgliederverzeichnisse werden nur an Vorstandsmitglieder und sonstige Mitglieder ausgehändigt, die im Verein eine besondere Funktion ausüben, welche die Kenntnis der Mitgliederdaten erfordert.
Bei Veranstaltungen und Fahrten können für die Dauer der Aktion die Adresslisten der Teilnehmer an die zuständige Notfallzentrale (Feuerwehren, bzw. Stadtverwaltungen), das Transportunternehmen und die Partner der Veranstaltung mit der Vorgabe übermittelt werden, diese nicht an Dritte weiterzugeben und nach Ablauf der Aktion zu vernichten, bzw. zurückzugeben.

5. Archivierung

Beim Austritt, Ausschluss oder Tod des Mitglieds werden die personenbezogenen Daten des Mitglieds archiviert. Daten, die die Buchhaltung betreffen, werden gemäß der steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu zehn Jahre aufbewahrt.

6. Diese Datenschutzverordnung tritt mit dem Beschluss des Vorstandes in Kraft.






 

.In eigener Sache

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:


Es sind wiederholt eMails mit einem angeblichen Absender unserer Website aufgetaucht, etwa webmaster@dfg-lu-ma.de oder postmaster@dfg-lu-ma.de. Diese üblen Machwerke stammen nicht von uns; es handelt sich um Unverschämtheiten, die wir verurteilen und für deren Urheber wir alle Plagen dieser Welt wünschen.

Das Präsidium der DFG versendet eMails ausschließlich von den bekannten persönlichen eMail-Adressen. Leider sind uns untereinander jedoch auch schon gefälschte eMails zugegangen.

Um jegliche Schäden zu vermeiden, empfehlen wir zunächst alle eMails in einem Online-Dienst wie etwa Webmail anzuschauen, bevor sie auf den eigenen Rechner runtergeladen werden und Anhänge angeblich nicht zustellbarer Mails mit unbekannter Adressaten keinesfalls zu öffnen.

Gerne sind wir an einem Informationsaustausch zu diesem Thema interessiert. Bitte kommen Sie zu unserem Stammtisch in der Backstubb. Wir sind für alle Anregungen offen und dankbar.